Fußball-Talk mit Peter Neururer „WM im Winter ist der größte Schwachsinn“

Wesel · Bestens besucht war der Fußball-Talk im Weseler Bürger-Schützen-Haus. Moderator Sebastian Falk und seine Gäste unterhielten das Publikum bestens. Kritik gab’s an Schalke, Gladbach, der Weltmeisterschaft und dem Bundestrainer.

Die Experten des Abends: die Schalker Sturm-Legende Klaus Fischer (v.l.), Kulttrainer Peter Neururer, Moderator Sebastian Falke und Thomas Kastenmeier, einer der Gladbacher Pokalhelden von 1995.

Die Experten des Abends: die Schalker Sturm-Legende Klaus Fischer (v.l.), Kulttrainer Peter Neururer, Moderator Sebastian Falke und Thomas Kastenmeier, einer der Gladbacher Pokalhelden von 1995.

Foto: Klaus Nikolei

Wenn Moderator Sebastian Falke Trainer- und Fußball-Legenden zum Talk über die schönste Nebensache der Welt nach Wesel einlädt, wissen die Fans schon, dass es ein überaus unterhaltsamer Abend wird. Das Bürger-Schützen-Haus auf dem Fusternberg ist Mittwochabend rappelvoll, als Kulttrainer und Weseler Eselordenträger Peter Neururer, das Schalker Sturm-Idol Klaus Fischer und einer der Gladbacher Pokalhelden von 1995, Thomas Kastenmeier, auf der kleinen Bühne Platz nehmen. Gut eineinhalb Stunden präsentiert sich das prominente Trio äußerst meinungsstark, schlagfertig und humorvoll.