Fußball-WM 2018: Kevin Kuranyi wird Experte für die ARD

WM-Übertragung 2018 : Kuranyi fährt für die ARD als TV-Experte nach Russland

Der ehmalige Nationalspieler Kevin Kuranyi wird zum WM-Team der ARD in Russland gehören. Kuranyi hat fünf Jahre für Dynamo Moskau gespielt.

Kevin Kuranyi ergänzt in Russland das ARD-Expertenteam mit Thomas Hitzlsperger, Stefan Kuntz und Hannes Wolf. Der 36-Jährige war bereits beim Confed-Cup 2017 für den TV-Sender im Einsatz.

"Ich hoffe, ich kann das Team mit meinen Russlanderfahrungen und meinem guten Draht zu vielen Teams und Spielern gut unterstützen", sagte Kuranyi, der von 2010 bis 2015 bei Dynamo Moskau unter Vertrag gestanden und 50 Tore in der russischen Liga erzielt hatte.

Für die DFB-Auswahl war der Stürmer in 52 Länderspielen im Einsatz (19 Tore). Außerdem besitzt er drei Staatsbürgerschaften von WM-Teilnehmern: Deutschland, Brasilien und Panama.

(SID)
Mehr von RP ONLINE