WM-Generalprobe in Brasilien ZDF zeigt fünf Confed-Cup-Spiele live

Mainz · Das ZDF wird fünf Partien des am Samstag startenden Confed Cups in Brasilien (15. bis 30. Juni), der Generalprobe zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014, live übertragen. Darunter das Auftaktspiel der Gruppe B zwischen Spanien und Uruguay (Nacht auf den 17. Juni), den Klassiker Brasilien gegen Italien (22.

Juni) und das Finale in der Nacht auf den 1. Juli. Zwei Spiele werden zudem in der ARD übertragen, die restlichen acht Partien werden live bei Sport1 ausgestrahlt, darunter das Eröffnungsspiel Brasilien gegen Japan am 15. Juni und das Spiel um Platz 3 am 30. Juni. Teilnehmer am Confederations Cup sind Welt- und Europameister Spanien, Rekord-Weltmeister und WM-Gastgeber Brasilien, die vier Meister der Kontinentalverbände aus Afrika (Nigeria), Nord- und Mittelamerika (Mexiko), Asien (Japan) und Ozeanien (Tahiti), sowie die beiden Vizemeister aus Europa (Italien) und Südamerika (Uruguay).

(sid/can)