WM-Kader 2018: Costa Rica in Russland mit Keylor Navas und Bryan Ruiz

WM 2018: Costa Rica in Russland mit Navas und Ruiz

Real Madrids Torhüter Keylor Navas und Sporting Lissabons Stürmer Bryan Ruiz führen das Aufgebot Costa Ricas für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland an.

Nationalcoach Óscar Ramírez setzte bei der Nominierung seines 23er Kaders am Montag zum Großteil auf die Zusammensetzung des Teams in den Qualifikationsspielen.

Einzige Überraschung war die Nominierung des 20 Jahre alten Verteidigers Ian Smith, der beim schwedischen Erstligisten IFK Norrköping spielt und erst nach der geschafften WM-Qualifikation in den Kader berufen wurde.

  • Übersicht : Diese Mannschaften sind für die WM 2018 qualifiziert
  • Fotos : WM 2018: Stadien und Spielorte in Russland

Das zentralamerikanische Land tritt in Russland in der Gruppe E gegen Brasilien, die Schweiz und Serbien an. Auftakt für die Costa-Ricaner ist am 17. Juni gegen Serbien.

(old/dpa)