Uruguay-Beißer Luis Suarez entschuldigt sich via Twitter

Uruguay-Stürmer : Beißer Suárez: "Es wird nie wieder vorkommen"

Luis Suárez hat sein Opfer für seine Beißattacke beim WM-Spiel gegen Italien mit einigen Tagen Verspätung um Verzeihung gebeten.

"Ich bedauere zutiefst, was passiert ist", schrieb Suárez bei Twitter. "Ich entschuldige mich bei Giorgio Chiellini und der ganzen Fußball-Familie. Ich schwöre der Öffentlichkeit, dass es nie wieder einen weiteren solchen Vorfall geben wird." Der Uruguayer war für neun Pflicht-Länderspiele gesperrt und vier Monate von allen Fußball-Aktivitäten ausgeschlossen worden.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE