1. Sport
  2. Fußball
  3. WM
  4. Andere Teams

Twitter lacht über argentinischen Umfaller Alejandro Sabella

Argentiniens Coach im freien Fall : Das Netz lacht über "Umfaller" Sabella

Über kuriose Szenen der WM in Brasilien lachen mittlerweile Sekunden später Internetnutzer bei Twitter. Egal, was passiert, der Kreativität im Netz sind keine Grenzen gesetzt.

Neuester Trend: Bilder von Argentiniens Coach Alejandro Sabella, der sich während des WM-Viertelfinals gegen Belgien nach einer vergebenen Chance fast fallen ließ und so Internetnutzer in aller Welt zu lustigen Bildmontagen animierte.

So ist der Trainer beim Limbo-Tanz oder in verschiedenen Filmszenen zu sehen, die einen festen Platz in der Popkultur gefunden haben.

Was war während der Partie gegen Belgien passiert?

Die Augen geschlossen, der Mund offen: Sabella ließ sich nach einer verpassten Chance beim 1:0 über Belgien einfach nach hinten fallen. So weit, dass er in der 63. Minute das Gleichgewicht verlor und rudernd versuchte, nicht hinzufallen.

Aber wofür sind Co-Trainer auch da? Um ihrem Coach Halt zu geben. So wie in diesem Fall Sabella-Assistent Julian Camino.

Hier geht es zur Infostrecke: Das Netz lacht über "Umfaller" Sabella

(dpa/ems)