Qualifikation zur WM 2018: Syrien trägt Play-off-Hinspiel gegen Australien in Malaysia aus

Qualifikation zur WM 2018: Syrien trägt Play-off-Hinspiel gegen Australien in Malaysia aus

Das Play-off-Hinspiel um die Qualifikation für die Fußball-WM 2018 zwischen Syrien und Australien wird am 5. Oktober wie erwartet in Malaysia ausgetragen. Das teilte der australische Verband am Donnerstag mit.

Das Rückspiel steigt fünf Tage nach der Begegnung im Hang-Jebat-Stadion von Melaka in Sydney. Das vom Krieg gebeutelte Syrien, das sich noch nie für eine WM-Endrunde qualifizieren konnte, musste alle seine Heimspiele der Qualifikationsrunde in Malaysia austragen.

Der Sieger des Duells muss im November in eine weitere Ausscheidungspartie gegen den Vertreter des nord- und mittelamerikanischen Verbands. Möglicher Gegner sind unter anderem die USA.

(sid)