Ex-Bundesligaprofi: Sigurdsson kann nach Verletzung auf WM hoffen

Ex-Bundesligaprofi: Sigurdsson kann nach Verletzung auf WM hoffen

Der ehemalige Bundesliga-Profi Gylfi Sigurdsson darf nach seiner Knieverletzung vom Wochenende trotzdem noch auf eine WM-Teilnahme mit Island hoffen. Der FC Everton rechnet nach einer Untersuchung bei einem Spezialisten mit einer Ausfalldauer von sechs bis acht Wochen bei dem 28 Jahre alten Mittelfeldspieler.

Das teilte der Premier-League-Club am Mittwoch auf seiner Homepage mit. Genauere Angaben zur Art der Verletzung gab es nicht. Sigurdsson spielte von 2010 bis 2012 zwei Jahre für 1899 Hoffenheim und verletzte sich am Samstag beim 2:0 des FC Everton gegen Brighton.

(dpa)