Niederlande-Coach Louis van Gaal wettert gegen Spiel um Platz 3

"Nichts mit Sport zu tun" : Van Gaal wettert gegen Spiel um Platz 3

Nach dem Scheitern im WM-Halbfinale haben der niederländische Nationaltrainer Louis van Gaal und Arjen Robben den zukünftigen Verzicht auf das Duell der Verlierer gefordert.

"Ich sage schon seit zehn Jahren: Man sollte dieses Spiel um Platz drei abschaffen", sagte der Coach am Mittwoch (Ortszeit) in São Paulo nach der Niederlage im Elfmeterschießen gegen Argentinien.

Das Schlimmste sei, "dass der Verlierer dieses Spiels am Ende mit zwei Niederlagen nacheinander aus einem eigentlich für ihn sehr erfolgreich verlaufenen Turnier gehen wird. Das hat nichts mit meiner Auffassung von Sport zu tun."

In der Partie um den dritten Rang beim Weltturnier in Brasilien trifft die Elftal am Samstag (22.00 Uhr MESZ) in Brasília auf den Gastgeber. Bayern-Star Robben hat darauf genauso wenig Lust wie sein Trainer. "Der dritte Platz kann mir gestohlen bleiben", sagte der 30-Jährige. "Allein der Titel zählt, das Spiel dürfen sie von mir aus echt abschaffen."

Sein Bundesliga-Kollege Klaas-Jan Huntelaar konnte die Haltung der beiden zwar nachvollziehen, sieht das Duell mit Brasilien jedoch als Ansporn. "Für mich selber will ich das Turnier aber gut abschließen, und Dritter werden und nicht Vierter", sagte der Schalke-Stürmer.

(dpa)