SV Werder Bremen: Claudio Pizarro ist verletzt

Stürmer von Werder Bremen: Pizarro klagt nach Länderspiel mit Peru über Rückenschmerzen

Werder Bremen sorgt sich um den Gesundheitszustand von Claudio Pizarro. Der Torjäger des Bundesligisten musste im WM-Qualifikationsspiel seines Heimatlandes Peru in Uruguay (0:1) wegen einer Verletzung ausgewechselt werden.

Der Stürmer verließ in der Nacht zum Mittwoch nach 49 Minuten mit Rückenbeschwerden den Platz in Montevideo. Wie schwerwiegend die Verletzung ist und ob sie den Einsatz im Bundesliga-Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund am Samstag gefährdet, steht noch nicht fest.

(seeg/dpa)
Mehr von RP ONLINE