VfL Wolfsburg: Xizhe Zhang geht ohne Einsatz zurück nach China

VfL Wolfsburg: Xizhe Zhang geht ohne Einsatz zurück nach China

Der Chinese Xizhe Zhang kehrt mit sofortiger Wirkung vom VfL Wolfsburg zum chinesischen Erstligisten Beijing Guoan zurück. Die Wolfsburger hatten den 24 Jahre alten Mittelfeldspieler im vorigen Dezember verpflichtet. Xizhe Zhang konnte sich beim DFB-Pokalsieger aber nicht durchsetzen und blieb ohne Einsatz in der Bundesliga.

"Wir trauen ihm weiterhin zu, regelmäßig zu Einsätzen im Team zu kommen. Dennoch war es sein Wunsch, wieder zu seinem vormaligen Klub nach China zu wechseln und seine beim VfL gesammelten Erfahrungen für eine Rückkehr in die Nationalmannschaft zu nutzen", teilte Wolfsburgs Manager Klaus Allofs am Mittwoch mit. Die Niedersachsen wollen trotz des Weggangs des chinesischen Nationalspielers ihre Aktivitäten in China nicht einstellen.

(dpa)