VfL Wolfsburg: Vieirinha reist verletzt aus Trainingslager ab

Verdacht auf Außenbandriss: Wolfsburger Vieirinha reist verletzt aus Trainingslager ab

Bundesligist VfL Wolfsburg muss wohl mehrere Wochen auf Vieirinha verzichten. Der 30 Jahre alte Abwehrspieler zog sich am Sonntag im Training eine Verletzung im linken Sprunggelenk zu und wird am Montag das Trainingslager der Wölfe in Bad Waltersdorf/Österreich vorzeitig verlassen, um sich in Wolfsburg untersuchen zu lassen.

"Es besteht der Verdacht auf einen Außenbandriss", sagte Cheftrainer Dieter Hecking vor der genauen Diagnose. Der Portugiese Vieirinha war nach seinem EM-Urlaub erst am Dienstag wieder zur Mannschaft gestoßen. Bei einem Zweikampf mit Nationalspieler Julian Draxler zog er sich dann fünf Tage später die wohl folgenschwere Verletzung zu.

(sid)