Meniskusschaden: Peruaner Ascues fehlt VfL Wolfsburg wochenlang

Meniskusschaden: Peruaner Ascues fehlt VfL Wolfsburg wochenlang

Der peruanische Innenverteidiger Carlos Ascues hat sich im Wintertrainingslager des VfL Wolfsburg am Meniskus verletzt. Der 23-Jährige müsse operiert werden, teilte der Bundesligist am Mittwoch mit. Folge sei eine mehrwöchige Pause für Ascues.

Der Peruaner hatte bereits den Aufgalopp zur Vorbereitung auf die Rückrunde verpasst. Grund war ein Knochenödem im Kniegelenk. Der Nationalspieler war im vergangenen Sommer vom peruanischen Klub FBC Melgar nach Wolfsburg gewechselt. Bislang absolvierte er noch kein Spiel in der Bundesliga.

(dpa)