VfB Stuttgart: Weiblicher Fan bietet Filip Kostic auf Ebay zum Verkauf an

Transfer-Auktion: VfB-Fan bietet Kostic auf Ebay zum Verkauf an

Filip Kostic ist unfreiwillig zum Versteigerungsobjekt geworden. Im Internet-Auktionshaus eBay fand sich am Dienstag vorübergehend eine Anzeige, in der man den serbischen Nationalspieler in Diensten des VfB Stuttgart, vermeintlich erwerben konnte.

Ich hab das jetzt mal in die Hand genommen. Dauert mir einfach zu lange. #VfB #kostic
( @TSVWinsen: Interessiert?) pic.twitter.com/sZ7GT3RdR5

— ErhabenerKoordinator (@Kar0ne) July 17, 2016Die VfB-Anhängerin gab auf "Twitter" per Screenshot vor, den Flügelflitzer auf der Auktionsplattform Ebay angeboten zu haben. Das Ganze zum Sofort-Kauf für schlappe 20 Millionen Euro. "Ich habe das jetzt mal in die Hand genommen.Dauert mir einfach zu lange", schrieb die Nutzerin unter dem Namen "Kar0ne".

  • Experte für gefallene Traditionsklubs : "General" Luhukay soll Stuttgart wiederbeleben

Der angebotene Spieler sei "gebraucht, hat leichte Abstiegskampfnutzung, ist aber in einem guten Zustand. Der schnelle Linksaußen möchte gerne international spielen, geht aber auch zu jedem x-beliebigen Verein, der genug zahlt und nicht in Liga zwei spielt." Bei einer Ersteigerung gebe es einen weiteren VfB-Profi - Toni Sunjic oder Florian Klein - noch gratis dazu.

Kostic wird seit Wochen mit diversen Vereinen in Verbindung gebracht: Inter Mailand, der Hamburger SV und der VfL Wolfsburg buhlen um den 23-Jährigen. Für den HSV hat die Userin noch ein Tipp parat: "Nein, 15 Millionen sind kein ernstgemeintes Angebot."

(sid)