Bayern-Verteidiger bleibt in Portugal: Unterarmbruch bei Sagnol bestätigt

Bayern-Verteidiger bleibt in Portugal : Unterarmbruch bei Sagnol bestätigt

Santo Tirso (sid) Für Frankreichs Fußball-Nationalspieler Willy Sagnol ist die EM in Portugal beendet. Der Verdacht auf Unterarmbruch bei dem 27-Jährigen hat sich mittlerweile bestätigt. Sagnol will aber nicht vorzeitig aus Portugal abreisen.

<

p class="text"><P>Santo Tirso (sid) Für Frankreichs Fußball-Nationalspieler Willy Sagnol ist die EM in Portugal beendet. Der Verdacht auf Unterarmbruch bei dem 27-Jährigen hat sich mittlerweile bestätigt. Sagnol will aber nicht vorzeitig aus Portugal abreisen.

<

p class="text">Der Verteidiger von Bundesligist Bayern München hatte sich in der letzten Vorrundenbegegnung am vergangenen Montag gegen die Schweiz verletzt. Sagnol, der den deutschen Rekordmeister verlassen will, wird nach Angaben der französischen Mannschaftsärzte wohl erst in sechs bis sieben Wochen wieder voll einsatzfähig sein.

Sagnol war bei der Euro gegen England und Kroatien eingewechselt worden und hatte gegen die Schweiz erstmals in der Startelf gestanden. An eine vorzeitige Abreise aus Portugal denkt er nicht. "Ich denke trotzdem bis zum Ende bei der Mannschaft. Vielleicht kann ich den jungen Spielern durch meine Erfahrung außerhalb des Spielfeldes auch ein wenig helfen."