Stefan Aigner trainiert bei TSG 1899 Hoffenheim mit

Gastspieler: Aigner trainiert bei Hoffenheim mit

Bundesligist 1899 Hoffenheim wird seine Vorbereitung auf die Rückrunde in der Bundesliga mit einem bekannten Gastspieler bestreiten.

Stefan Aigner (30), der im deutschen Oberhaus unter anderem für Eintracht Frankfurt gespielt hatte und mittlerweile bei Colorado Rapids in der nordamerikanischen MLS unter Vertrag steht, hält sich voraussichtlich bis Mitte Januar bei den Kraichgauern fit. Das teilte die TSG am Dienstag wenige Stunden vor dem Trainingsauftakt (14.30 Uhr) mit.

Dass Aigner auch nach seinem Gastspiel in Hoffenheim bleibt, ist eher unwahrscheinlich. Der Offensiv-Allrounder besitzt in Colorado noch ein bis zum 31. Dezember 2020 gültiges Arbeitspapier. Mit seinem Team bestreitet er Ende Februar das erste Pflichtspiel des Jahres.

Die Hoffenheimer werden in der Rückrunde ohne Nationalstürmer Sandro Wagner auskommen müssen, der zum Rekordmeister Bayern München gewechselt war. Im ersten Bundesligaspiel des Jahres tritt die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann, die nur noch den siebten Rang belegt, am 13. Januar (15.30 Uhr/Sky) bei Werder Bremen an.

(sid)