Julian Nagelsmann: Der roter "Bayern-Mantel" ist verkauft

Ebay-Versteigerung: Nagelsmanns roter Mantel wechselt für 1560 Euro den Besitzer

Fußballtrainer Julian Nagelsmann hat seinen roten Mantel, in dem er einst Spekulationen um einen möglichen Wechsel zum FC Bayern München anheizte, für 1560 Euro versteigern lassen.

Der Coach von Bundesligist 1899 Hoffenheim hatte das Kleidungsstück beim Internetportal ebay angeboten, wo die Auktion am Freitagabend endete. Der Zeitung "Mannheimer Morgen" zufolge will Nagelsmann den Erlös der Jugendhilfe-Organisation "Freezone Straßenkids Mannheim" spenden.

Der Trainer hatte für die Auktion, die am 2. Februar bei 50 Euro gestartet war, mit den Worten geworben: "Hallo ich biete meinen relativ berühmten roten Mantel an, den ich in der Allianz Arena getragen habe!"

  • Zwei Jahre Nagelsmann in der Bundesliga : Der rote Mantel ist bei Ebay

Der Besuch in München im April 2017 hatte Diskussionen verstärkt, Nagelsmann spiele mit der Farbe auf die Vereinsfarben des Rekordmeisters an, und ein Wechsel stünde bevor.

(dpa)