1. Sport
  2. Fußball
  3. SV Sandhausen

Trainer Alois Schwartz kehrt nach Sandhausen zurück

Nach fünf Jahren : Trainer Schwartz kehrt nach Sandhausen zurück

Nach über fünf Jahren kehrt Alois Schwartz zurück zum SV Sandhausen. Er übernimmt beim Zweitligisten das Traineramt von Kleppinger und Kulovits.

Alois Schwartz kehrt zum SV Sandhausen zurück und übernimmt beim Fußball-Zweitligisten ab sofort das Amt des Cheftrainers. Das teilte der Klub am Mittwoch in den sozialen Medien mit. Über die Vertragsangaben des 54-Jährige machten die Sandhausener zunächst keine Angaben, der Coach soll "in Kürze" auf einer Pressekonferenz vorgestellt werden.

Schwartz folgt beim SVS auf das Trainer-Duo Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits, von dem sich der Verein am Dienstagabend getrennt hatte. Sandhausen steht nach sieben Spieltagen mit nur vier Zählern auf dem Relegationsplatz. Zuletzt kassierte das Team drei Niederlagen in Serie.

Schwartz saß bereits von 2013 bis 2016 für 108 Pflichtspiele auf der Trainerbank der Sandhausener. Zuletzt hatte der gebürtige Nürtinger den Karlsruher SC betreut, ehe er im Februar 2020 entlassen wurde.

Die erste Aufgabe für seinen alten und neuen Arbeitgeber steht für Schwartz am kommenden Sonntag (13.30 Uhr/Sky) mit dem Auswärtsspiel beim Tabellenzwölften Hannover 96 an.

(dör/SID)