SV Darmstadt 98: Konstantin Rausch erleidet schwere Mittelfuß-Prellung

SV Darmstadt 98: Rausch erleidet schwere Mittelfuß-Prellung

Konstantin Rausch vom SV Darmstadt 98 hat sich im Bundesligaspiel am Sonntag bei der TSG 1899 Hoffenheim nicht schwer verletzt. "Und noch mal gute Nachrichten: Keine Fraktur bei Konstantin Rausch, 'nur' eine schwere Mittelfuß-Prellung", teilte der Aufsteiger nach dem 2:0-Auswärtssieg im Kraichgau mit. Bei Rausch, der schon in der 18. Minute verletzt vom Feld musste und durch Tobias Kempe ersetzt worden war, war eine schlimmere Verletzung befürchtet worden.

(dpa)