SV Darmstadt 98 erteilt Dirk Schuster Freigabe für FC Augsburg

Trainer erhält Freigabe von Darmstadt: Schuster-Wechsel nach Augsburg rückt näher

Der Wechsel von Dirk Schuster innerhalb der Bundesliga vom SV Darmstadt 98 zum FC Augsburg steht offenbar kurz bevor.

Nach Informationen der "Bild" sollen die "Lilien" ihrem Erfolgstrainer die Freigabe aus dem noch bis Juni 2018 laufenden Vertrag erteilt haben. Als Ablöse sind inklusive späterer Bonuszahlungen im Erfolgsfall maximal 1,1 Millionen Euro im Gespräch.

Schuster soll in Augsburg den zu Schalke 04 wechselnden Markus Weinzierl ersetzen und einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2019 erhalten. Einer von drei Anwärtern auf seine Nachfolge in Darmstadt soll Norbert Meier sein, der allerdings noch bis 2017 beim Zweitligisten Arminia Bielefeld unter Vertrag steht.

(dpa)