Auch genetischer Fingerabdruck genannt Stichwort: DNA-Analyse

Hamburg (dpa). Die DNA-Analyse - auch genetischer Fingerabdruck genannt - ist aus der modernen Rechtsmedizin nicht mehr wegzudenken. Sie gilt als eine der treffsichersten Waffen der Justizbehörden. Vor allem bei der Aufklärung von Tötungs- und Sexualdelikten oder dem Nachweis von Verwandtschaftsverhältnissen wird die so genannte forensische Molekulargenetik für den genetischen Fingerabdruck eingesetzt.

(RPO Archiv)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort