Reinhold Beckmann wird Experte beim "Doppelpass" auf Sport1

Sport1 bestätigt Personalie: Beckmann wird Experte beim "Doppelpass"

Der TV-Sender Sport1 hat für seinen Fußball-Talk "Doppelpass" einen weiteren namhaften Experten gefunden. Der langjährige ARD-Sportschau-Moderator Reinhold Beckmann (61) wird künftig am Sonntagmorgen für den Spartensender im Einsatz sein.

Sport1 bestätigte auf SID-Anfrage eine entsprechende Meldung der "Bild am Sonntag".

"Ich freue mich auf die vertraute Runde. Bereits in der Hinrunde habe ich zweimal die launige und fachkundige Doppelpass-Luft schnuppern dürfen. Jetzt wird daraus eine regelmäßige Aufgabe. Der zweifelhafte Videobeweis, der neue Transferwahnsinn, die schlechten Auftritte der Bundesligisten auf europäischer Bühne — es gibt viel zu diskutieren", wird Beckmann in der Pressemitteilung des TV-Senders zitiert.

Zuvor hatte Sport1 bereits im langjährigen Sky-Kommentator Marcel Reif (68) einen prominenten Experten verpflichten können. Ex-Meistertrainer Armin Veh (56), der zwischenzeitlich auch im Doppelpass auftrat, ist inzwischen Manager beim Noch-Bundesligisten 1. FC Köln.

"Reinhold Beckmann ist als innovativer Medien- und Fußballfachmann unumstritten. Sein oft anderer Blick auf die Dinge soll unser Erfolgsformat stärken. Er wird auch außerhalb der Live-Sendungen unserem Team mit Expertisen helfen", sagte Sport1-Chefredakteur Dirc Seemann (52) der BamS.

(sid)