Transfer: Dominik Kaiser wechselt von RB Leipzig zu Brøndby Kopenhagen

RB Leipzig : Dominik Kaiser wechselt zu Brøndby Kopenhagen

Dominik Kaiser ist mit RB Leipzig von der Regionalliga bis in die Bundesliga aufgestiegen. Im Mai gab es ein Abschiedsspiel für ihn. Nun steht fest, zu welchem Verein er wechselt.

Dominik Kaiser spielt von der kommenden Saison an für den dänischen Fußball-Erstligisten Brøndby Kopenhagen. Der Abschied des gebürtigen Schwaben vom Bundesligisten RB Leipzig stand seit längerer Zeit fest, wohin der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler wechseln würde, war noch offen.

In Kopenhagen wird der langjährige RB-Kapitän nun wieder mit dem ehemaligen RB-Trainer Alexander Zorniger zusammenarbeiten. Nach Angaben der Dänen vom späten Sonntagabend unterzeichnete Kaiser einen Vertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren.

Kaiser spielte sechs Jahre bei den Leipzigern und stieg mit der Mannschaft von der Regionalliga bis in die Bundesliga auf. Ihm zu Ehren gab es am 13. Mai ein Abschiedsspiel.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE