Schulteroperation am Mittwoch: Saison-Aus für Leipzigs Sabitzer

Schulteroperation am Mittwoch: Saison-Aus für Leipzigs Sabitzer

Für Marcel Sabitzer vom Bundesligisten RB Leipzig ist die Saison zu Ende. Der Österreicher wird sich am Mittwoch einer Operation an der linken Schulter unterziehen und danach voraussichtlich rund drei Monate ausfallen.

Das teilte der Club am späten Sonntagabend mit. Sabitzer hatte sich die Verletzung am Donnerstag im Europa-League-Rückspiel bei Olympique Marseille zugezogen. Es ist bereits das zweite Mal in der laufenden Saison, dass der Stürmer sich an der linken Schulter verletzt hat.

(dpa)