RB Leipzig verpflichtet brasilianischen Stürmer Matheus Cunha

Vom FC Sion : RB Leipzig verpflichtet brasilianischen Stürmer Matheus Cunha

RB Leipzig hat mit dem brasilianischen Stürmer Matheus Cunha seinen dritten Neuzugang für die kommende Spielzeit geholt. Der Bundesligist gab am Sonntag die Verpflichtung des 19-Jährigen vom Schweizer Erstligisten FC Sion bekannt.

Der Rechtsfuß unterschrieb in Leipzig einen Vertrag bis 30. Juni 2023. Im vergangenen Sommer wechselte der Offensivakteur von seinem brasilianischen Jugendverein Coritiba FC U20 zum Super-League-Club nach Sion. In der abgelaufenen Saison absolvierte das von vielen Vereinen umworbene Talent 29 Ligaspiele und erzielte dabei zehn Tore.

Zuvor hatten die Sachsen bereits Linksverteidiger Marcelo Saracchi vom argentinischen Rekordmeister River Plate sowie den französischen Abwehrspieler Nordi Mukiele vom HSC Montpellier verpflichtet.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE