RB Leipzig muss Rasen wegen Pilzbefall austauschen

Vor Bundesliga-Saisonstart : Leipzig muss Rasen wegen Pilzbefall austauschen

RB Leipzig muss noch vor Saisonstart den Rasen in seinem Stadion austauschen. Der Grund dafür ist ein hartnäckiger Pilz, der auf dem Untergrund in der Red Bull Arena ausgebreitet hat. Auch sportlich läuft beim Bundesligisten noch nicht alles nach Plan.

"Wenn es eine lange Hitzeperiode mit wenig Feuchtigkeit gibt, ist das ein Pilzbefall, der kaum wegzukriegen ist", sagte Trainer Julian Nagelsmann nach der Saisoneröffnung am Samstag.

Vor dem ersten Heimspiel der Sachsen am 25. August (15.30 Uhr/Sky) gegen Eintracht Frankfurt soll das neue Geläuf eingesetzt werden. Den Pilz, der überall auf dem Feld braune Flecken hinterlässt, kennt Nagelsmann noch aus seiner Zeit bei der TSG Hoffenheim: "Der ist eine relative neue Erfindung der Natur. Und der zerstört jeden Rasen hartnäckig und ist ansteckender als jede Influenza", so der Coach.

Leipzig verliert auch zweiten Test gegen Aston Villa

Auch sportlich läuft bei den Leipzigern noch nicht alles nach Plan. Am Sonntag verlor der Bundesligist auch den zweiten Test gegen Premier-League-Aufsteiger Aston Villa. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit unterlag die Nagelsmann-Elf den Engländern auf dem RB-Trainingsgelände mit 0:1 (0:0). Jonathan Kodjia (88.) traf zum Sieg für die Gäste. Schon am Samstag hatten die Leipziger bei der offiziellen Saisoneröffnung in der Red Bull Arena eine 1:3 (1:1)-Niederlage gegen Villa kassiert.

Der zweite Test gegen die Mannschaft aus Birmingham fand auf Wunsch von Nagelsmann statt, der allen Spielern des Kaders einen Einsatz über längere Distanz ermöglichen wollte. Im Vergleich zum ersten Duell blieb nur Torwart Peter Gulacsi in der Startelf.

Am Sonntag bekamen unter anderem die Youngster Eric Martel (17) und Tom Krauß (18) sowie Leihspieler Ethan Ampadu (18) die Chance von Beginn an. Außerdem kamen Spielmacher Emil Forsberg und Neuzugang Ademola Lookman zum Einsatz, die am Vortag noch geschont wurden.

(sid/old)
Mehr von RP ONLINE