Kapitän von RB Leipzig: Kaiser nach Fußverletzung wieder im Lauftraining

Kapitän von RB Leipzig: Kaiser nach Fußverletzung wieder im Lauftraining

RB Leipzig kann möglicherweise zum Bundesliga-Start am Sonntag bei der TSG Hoffenheim doch auf Dominik Kaiser zurückgreifen. Der Kapitän des Aufsteigers absolvierte am Mittwochvormittag ein Lauftraining. Kaiser hatte sich im DFB-Pokal bei Dynamo Dresden (4:5 i.E.) eine Sehnenverletzung im Mittelfuß zugezogen. Ob der gleichfalls im Dresden-Spiel am Fuß verletzte Naby Keita rechtzeitig fit wird, ist fraglich. Nach einer Laufeinheit am Dienstag unterzogen sich die beiden Leipziger Olympia-Starter Davie Selke und Lukas Klostermann am Mittwoch medizinischen Tests. Danach wurden sie zurück im Mannschaftstraining erwartet.

(dpa)