Vier-Nationen-Turnier: U19-Junioren besiegen auch Serbien

Vier-Nationen-Turnier: U19-Junioren besiegen auch Serbien

Die deutschen U19-Junioren haben beim Vier-Länder-Turnier im Saarland und in Rheinland-Pfalz auch ihr zweites Spiel gewonnen. Neuling Malcolm Badu vom VfL Wolfsburg (55.) schoss die Auswahl von DFB-Trainer Marcus Sorg zum 1:0 (0:0)-Erfolg gegen Serbien.

Am Freitag hatte Deutschland 3:0 gegen Schweden gewonnen. Zum Abschluss des Turniers geht es für die deutsche Auswahl am Dienstag (11.00) in Homburg gegen Frankreich, das gegen Schweden und Serbien jeweils 1:1 spielte. Der U19 dient das Turnier als Vorbereitung auf die Heim-EM 2016.

(sid)