Nations League: Joachim Löw wiederspricht Jürgen Klopp

"Eine gute Erfindung" : Löw kontert Klopps Nations-League-Kritik

Liverpool-Coach Jürgen Klopp hat die Uefa-Nations-League jüngst als „sinnlosesten Fußball-Wettbewerb der Welt“ bezeichnet. Ein Einschätzung, die Bundestrainer Joachim Löw nicht teilt.

Bundestrainer Joachim Löw hat der Kritik von Jürgen Klopp an der neugeschaffenen Nations League widersprochen. "Für mich als Nationaltrainer ist die Nations League eine gute Erfindung. Ein Wettbewerb ist mir in dieser Phase lieber als gegen die ganz Kleinen zu spielen", sagte Löw am Dienstag in Berlin.

Teammanager Klopp vom FC Liverpool hatte die Nationenliga als "sinnlosesten Wettbewerb der Welt" bezeichnet. Löw zeigte allerdings Verständnis für diese Meinung. "Die Vereinstrainer haben solche Länderspielpausen nicht gerne, weil viele Spieler weg sind und die Trainer nicht normal trainieren können", sagte er.

Löw trifft mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Samstag (20.45 Uhr/ZDF) im Rahmen der Nations League in Amsterdam auf die Niederlande. Drei Tage später steht in St. Denis das zweite Duell mit Frankreich nach dem 0:0 gegen den Weltmeister zum Auftakt in München an.

(lt/sid)
Mehr von RP ONLINE