Nationalmannschaft: Löw rechnet mit Schweinsteiger in Südtirol

Nationalmannschaft : Löw rechnet mit Schweinsteiger in Südtirol

Bundestrainer Joachim Löw rechnet fest mit der Teilnahme von Bastian Schweinsteiger zum Start des WM-Trainingslagers der deutschen Nationalmannschaft in Südtirol.

"Wir hoffen alle, dass er am Samstag spielen kann", sagte Löw am Dienstagabend im ZDF nach dem 0:0 gegen Polen mit Blick auf das Pokalfinale des FC Bayern München gegen Borussia Dortmund. Vier Tage später geht es für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes ins Passeiertal. "Für Mittwoch sollte es keine Probleme geben", erklärte Löw. Schweinsteiger laboriert derzeit an einer Reizung der linken Patellasehne.

Nach dem Comeback von Sami Khedira ist Löw voller Zuversicht für eine starke Weltmeisterschaft in Brasilien des Mittelfeld-Stabilisators von Real Madrid. "Das Knie ist hervorragend, voll belastbar", betonte der Bundestrainer. "Der brennt auf diese WM." Khedira hatte nach fast sechs Monaten Verletzungspause am Sonntag seine Rückkehr in der spanischen Liga gefeiert.

(dpa)