1. Sport
  2. Fußball
  3. Nationalelf

Länderspiel auf RTL: Lukas Podolski als TV-Experte bei Deutschland gegen die Türkei

Länderspiel bei RTL : Podolski als TV-Experte bei Deutschland gegen die Türkei

Am 7. Oktober hat Lukas Podolski seinen ersten Auftritt als TV-Experte bei RTL, bei dem er das Länderspiel zwischen Deutschland und der Türkei analysiert. Außerdem freut freut er sich darauf, „Jogi und die Jungs mal wiedezursehen“.

Lukas Podolski kehrt für ein Spiel als TV-Experte in den Dunstkreis seiner Ex-Kollegen zurück. Podolski begleitet das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Türkei (7. Oktober, 20.15 Uhr) in seiner Heimat Köln für den Privatsender RTL an der Seite des Moderators Florian König. Anfang 2017 beendete Podolski seine Nationalmannschaftskarriere mit 130 Länderspielen, derzeit spielt er in der Türkei für Antalyaspor.

"Ein Länderspiel in meiner Stadt Köln gegen die Türkei, wo ich derzeit bei Antalyaspor Vertrag habe. Im Fernsehen übertragen von dem Sender, mit dem ich mich seit vielen Jahren besonders verbunden fühle. Das ist ganz klar ein Fall für Poldi", wird der 35-Jährige in der RTL-Pressemitteilung zitiert: "Ich freue mich, dass ich am 7. Oktober als TV-Experte meine Erfahrungen mit dem deutschen und türkischen Fußball einbringen und bei der Gelegenheit auch Jogi und die Jungs mal wiedersehen kann."

(kron/SID)