U21-Nationalmannschaft: Hartel ersetzt Dortmunder Dahoud – zurück zum BVB

U21-Nationalmannschaft: Hartel ersetzt Dortmunder Dahoud – zurück zum BVB

Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud von DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund steht U21-Europameister Deutschland in den kommenden beiden Länderspielen nicht zur Verfügung. Der 21 Jahre alte Ex-Gladbacher verließ das Teamquartier in Harsewinkel.

"Durch seinen Wechsel und die verspätete Rückkehr ins Vereinstraining nach der U21-EM konnte Mo nicht die komplette Vorbereitung mitmachen", sagte U21-Coach Stefan Kuntz. Für Dahoud wurde Marcel Hartel von Union Berlin nachnominiert. Am 1. September (ab 19 Uhr/Eurosport) trifft das DFB-Team in Paderborn auf Ungarn, ehe am 5. September (ab 18 Uhr/Eurosport) die EM-Qualifikation gegen Kosovo in Osnabrück beginnt.

(sid)