Fußball: DFB vermeldet Mitglieder-Höchststand

Fußball: DFB vermeldet Mitglieder-Höchststand

Frankfurt/Main (sid). Ungeachtet seiner zahlreichen Probleme verzeichnet der Deutsche Fußball-Bund (DFB) einen Mitglieder-Rekord. Laut der neuesten Statistik gehören dem DFB 6. 756.562 Mitglieder an, was einen Höchststand in der 110-jährigen Geschichte des Verbandes bedeutet.

1.050.301 Frauen und Mädchen sind angemeldet, 17 Prozent mehr als vor fünf Jahren - ebenfalls ein Rekord. Größter Landesverband bleibt Bayern mit 1.471.697 Mitgliedern vor Westfalen (841.003), Niedersachsen (675.308), Württemberg (541. 804) und Hessen (521.919). Kleinster Verband ist Bremen mit 39.864 Mitgliedern.

(SID/chk)