DFB-Team beginnt mit Kai Havertz gegen Russland

Länderspiel gegen Russland : Havertz in der deutschen Startelf – Müller und Hummels nicht

Kai Havertz bestreitet sein zweites Länderspiel. Der Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen steht in der Startelf von Bundestrainer Joachim Löw für das Länderspiel am Donnerstagabend in Leipzig gegen Russland.

Im Sturm vertraut Löw wie zuletzt in der Nations League bei Weltmeister Frankreich (1:2) auf das Trio Leroy Sane, Serge Gnabry und Timo Werner. Dahinter spielt Havertz neben Joshua Kimmich im zentralen Mittelfeld. Thilo Kehrer kommt über die rechte Seite, Jonas Hector über links.

Vor Kapitän Manuel Neuer im Tor bilden Matthias Ginter, Niklas Süle und Antonio Rüdiger die Dreierkette. In der Startformation fehlen die Weltmeister von 2014, Thomas Müller und Mats Hummels. Insgesamt sind sieben Spieler in der Anfangsformation 23 Jahre oder jünger.

Die deutsche Aufstellung:

1 Neuer - 4 Ginter, 15 Süle, 16 Rüdiger - 2 Kehrer, 18 Kimmich, 23 Havertz, 3 Hector - 19 Sane, 20 Gnabry, 9 Werner - Trainer: Löw

(sid/dpa/ako)