1. Sport
  2. Fußball
  3. MSV Duisburg

MSV Duisburg: Vorverkauf gestartet

MSV Duisburg : Vorverkauf gestartet

Der MSV hat den Vorverkauf für das Niederrheinpokalspiel der 3. Runde beim TuS Bösinghoven gestartet.

Der Oberligist als Gastgeber trägt die Begegnung am Mittwoch, 16. Oktober, um 19.30 Uhr im Homberger PCC-Stadion aus. Sitzplatztickets (Block A, freie Platzwahl) kosten 13 Euro, der Stehplatz zehn (ermäßigt sieben). Die Eintrittskarten gibt es ab sofort bis Dienstag, 15. Oktober, 19 Uhr, im ZebraShop in der Schauinsland-Arena.

Trauer um Walter Schmidt

Der MSV Duisburg trauert um seinen früheren Präsidenten Dr. Walter Schmidt, der bereits am 29. September im Alter von 91 Jahren in Bensberg verstorben ist. Unter Schmidt hatten sich die Zebras im Jahre 1963 für die neu gegründete Bundesliga qualifiziert. Der Verein spricht seiner Familie und Freunden seine Anteilnahme aus.

111 Jahre - 111 Freunde

Im Rahmen seiner Geburtstags-Aktion 111 Jahre - 111 Freunde lädt der MSV zum Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken (19. Oktober, 14 Uhr) gleich zwei Mal 111 Freunde ein. Zum einen erhält die DJK Lösort Meiderich als Nachbar an der Westender Straße eine Einladung.

Der 1921 gegründete Klub ist der Heimatverein von Michael Bella, der von den MSV-Fans in die Reihe der "Legenden" gewählt wurde. Zum anderen begrüßt der MSV beim Spiel gegen Saarbrücken Schüler der Gesamtschule Meiderich, mit der die Meidericher eine Kooperation im Jugendbereich pflegen. Anlässlich seines 111-jährigen Bestehens verschenkt der MSV zu jedem Heimspiel 111 Eintrittskarten an Vereine, Schulen oder andere Gruppierungen. Bewerbungen nimmt der Klub per Post oder Mail (info@msv-duisburg.de) an.

(RP)