MSV Duisburg MSV zahlt Darlehen an Schalke zurück

Duisburg · Der angeschlagene Traditionsklub MSV Duisburg hat drei Tage nach dem gewonnenen Kampf um die Drittliga-Lizenz seinem Nachbarn Schalke 04 das gewährte Darlehen zurückgezahlt.

Udo Kirmse hat sich beim FC Schalke für das Darlehen ausdrücklich bedankt.

Udo Kirmse hat sich beim FC Schalke für das Darlehen ausdrücklich bedankt.

Foto: dpa, Roland Weihrauch

Die "Zebras" bedankten sich dabei ausdrücklich bei dem Erstligisten. "Das ist nicht selbstverständlich, wir wissen das sehr zu schätzen. Wir sind sehr dankbar", sagte der Vorstandsvorsitzende Udo Kirmse. Schalke hatte Duisburg mit einer Summe von 250.000 Euro ausgeholfen.

Kirmse bedankte sich zudem "für die vielen guten Wünsche, die wir von Schalker Fans und auch Anhängern anderer Klubs in den vergangenen Wochen erfahren haben" und wünschte den Königsblauen "viel Glück und Erfolg" für die neue Saison. Beide Klubs vereinbarten zudem ein Freundschaftsspiel, einen Termin gibt es aber noch nicht.

(sid)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort