MSV Duisburg verpflichtet Sebastian Neumann von den Würzburger Kickers

Neuer Abwehrchef: MSV verpflichtet Innenverteidiger Sebastian Neumann

Zweitligist MSV Duisburg verstärkt sich mit Innenverteidiger Sebastian Neumann. Der 27-Jährige kommt vom Drittligisten Würzburger Kickers, wo er Mannschaftskapitän war.

Neumann unterschrieb beim MSV einen Zweijahresvertrag.

„Basti hat viele Möglichkeiten in der 2. Liga gehabt, deshalb freue ich mich wirklich sehr, dass er sich für uns entschieden hat“, sagte MSV-Sportdirektor Ivo Grlic: „Er war in der vergangenen Saison der vielleicht beste Innenverteidiger der 3. Liga, kennt die 2. Bundesliga, hat Führungsqualitäten und immer wieder Verantwortung übernommen. Mit seinen Qualitäten, vor allem aber auch mit seinem Charakter passt er zu 100 Prozent in unser Anforderungsprofil.“

  • Torhüter Mark Flekken trägt in der
    MSV Duisburg : Keeper Flekken wechselt zum SC Freiburg
  • 2. Bundesliga : Aufsteiger Würzburg verpflichtet Quartett

Am Montag hatte MSV-Torhüter Mark Flekken einen Vertrag beim Bundesligisten SC Freiburg unterschrieben.

(dpa)