1. Sport
  2. Fußball
  3. MSV Duisburg

MSV Duisburg: Marvin Compper wird Co-Trainer von Torsten Lieberknecht

MSV Duisburg : Ex-Nationalspieler Compper wird Co-Trainer von Lieberknecht

Ex-Profi Marvin Compper hat seine Fußballer-Karriere beendet und wird neuer Co-Trainer beim Drittligisten MSV Duisburg.

Der 35 Jahre alte Ex-Nationalspieler, der in der vergangenen Saison 25 Spiele für die Zebras bestritt, "wechselt" damit in das Team von Trainer Torsten Lieberknecht, Co-Trainer Philipp Klug, Torwart-Trainer Sven Beuckert und Athletik-Coach Miro Lusic.

"Ich bin Ivo Grlic, Torsten Lieberknecht und dem MSV sehr dankbar, diese ersten Schritte als Trainer hier gehen zu dürfen. Ich freue mich, mich mit meiner Expertise und meinem Wissen einbringen zu können, und ich freue mich darauf, von der Erfahrung, die Torsten und Ivo haben, zu lernen", sagte Compper. Er sei dankbar für das, was er als Spieler erleben durfte. "Der Schritt jetzt ist ein aktiver Schritt, und deshalb ist es eine gute Entscheidung für mich", meinte Compper.

Compper hatte die vergangene Saison für die Duisburger in der dritten Liga gespielt. Von 2014 bis 2017 stand er für RB Leipzig auf dem Rasen und machte in 77 Spielen fünf Tore für die Sachsen. Sein einziges Länderspiel für die Nationalmannschaft bestritt er 2008 gegen England (1:2). Er war der erste deutsche Nationalspieler der TSG Hoffenheim.

(eh/sid)