MSV Duisburg: Kreuzbandriss bei Sandro Wagner

MSV Duisburg: Kreuzbandriss bei Sandro Wagner

Großer Schock für den MSV Duisburg: Stürmer Sandro Wagner hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen. Das teilte der Verein am Montag mit. Bei einer Untersuchung des rechten Knies wurde eine Teilverletzung des vorderen Kreuzbandes diagnostiziert.

Die Notwendigkeit einer Operation wurde anschließend von Professor Strobel und Dr. Karl-Heinz Bauer bestätigt. MSV-Trainer Peter Neururer: "Wir müssen die Dinge nehmen wie sie sind. Die Mannschaft und ich wünschen Sandro alles Gute und hoffen, dass wir ihn schnell wieder bei uns begrüßen können."

Der MSV-Stürmer, der in dieser Saison in sechs Spielen bereits fünf Treffer erzielt hat, wird noch diese Woche von Professor Strobel in Straubing operiert. Der Torjäger hatte sich im Spiel gegen Arminia Bielefeld am Knie verletzt. Die Ärzte waren zuerst von einer rund zweiwöchigen Pause ausgegangen. Wie lange Wagner nach der Operation ausfallen wird, ist noch nicht klar.

(ser)
Mehr von RP ONLINE