1. Sport
  2. Fußball
  3. MSV Duisburg

MSV Duisburg: Geschäftsführer Roland Kentsch entlassen

MSV Duisburg : Geschäftsführer Roland Kentsch entlassen

Der MSV Duisburg trennt sich mit sofortiger Wirkung von Roland Kentsch. Der Geschäftsführer wird durch Björn Scheferling, bislang Marketingchef der Zebras, ersetzt. Kentsch war seit dem 5. März 2010 für den MSV tätig und hatte noch einen Vertrag bis 2014.

"Wir stellen einen nachhaltigen Vertrauensverlust in die Geschäftsführung fest", wird Udo Kirmse, Präsident des MSV Duisburg", auf der Webseite des Vereins zitiert. "Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die Leitung des Lizenzspielbetriebes mit sofortiger Wirkung in andere Hände zu legen, um dem Traditionsclub MSV Duisburg eine tragfähige Grundlage für die Zukunft zu geben. Dabei steht die Entscheidung des Ständigen Schiedsgerichts der DFL über die Lizenzerteilung für die neue Saison in der kommenden Woche uneingeschränkt im Vordergrund".

Björn Scheferling, bisherhiger Marketingchef der Zebras, wurde zum neuen Geschäftsführer ernannt. Daneben wird der MSV Duisburg in den nächsten Tagen einen weiteren Geschäftsführer berufen.

(sgo)