1. Sport
  2. Fußball
  3. MSV Duisburg

3. Liga: MSV Duisburg verabschiedet sechs weitere Spieler - Vincent Vermeij und Wilson Kamavuaka müsse gehen

Umbruch geht weiter : MSV Duisburg verabschiedet sechs weitere Spieler

Der Umbruch beim MSV Duisburg geht weiter. Am Freitag verkündete der Drittligist das Aus von gleich sechs Profis – darunter Vincent Vermeij und Wilson Kamavuaka. Wer den Verein noch verlassen muss.

Der Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat sich von sechs weiteren Spielern verabschiedet. Das teilten die Duisburger in den Sozialen Medien und auf ihrer Homepage mit. Vincent Vermeij, Steven Deana, Max Jansen, Wilson Kamavuaka, Federico Palacios und David Tomic werden den Verein verlassen und nicht mit dem MSV in die neue Saison starten.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">𝖭𝖾𝗎𝖾𝗌 𝖺𝗎𝗌 𝖬𝖾𝗂𝖽𝖾𝗋𝗂𝖼𝗁: Der <a href="https://twitter.com/hashtag/MSV?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#MSV</a> verabschiedet vor dem Auftakt sechs weitere Spieler. An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich für euren Einsatz in <a href="https://twitter.com/hashtag/ZebraStreifen?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#ZebraStreifen</a> und wünschen euch für die Zukunft alles erdenklich Gute! 🙏<br><br>👉 <a href="https://t.co/4TdJ2z2OJw">https://t.co/4TdJ2z2OJw</a> <a href="https://t.co/6BZHjxiqyC">pic.twitter.com/6BZHjxiqyC</a></p>&mdash; MSV Duisburg (@MSVDuisburg) <a href="https://twitter.com/MSVDuisburg/status/1405857881426214912?ref_src=twsrc%5Etfw">June 18, 2021</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Zuvor war schon bekannt geworden, dass Jonas Brendieck, Joshua Bitter, Mirnes Pepic, Lukas Scepanik, Leroy Mickels, Connor Krempicki, Cem Sabanci und Ahmet Engin in der kommenden Saison nicht mehr in Duisburg spielen werden.

Damit haben den Tabellen 15. der Vorsaison insgesamt 14 Spieler verlassen. Auf der anderen Seite stehen in Duisburg schon acht Zugänge fest: Unter anderem verstärkt der ehemalige Bundesliga-Profis Marvin Barkalorz (Paderborn, Dortmund, Frankfurt) den MSV. Er kommt vom türkischen Erstligisten Denizlispor. Mit Rolf Feltscher kehrt zudem ein ehemaliger MSV-Spieler zurück. Der 30-Jährige kommt abslösefrei vom Zweitliga-Absteiger Würzburg.

(sed)