Negativserie beendet Bakalorz köpft den MSV zum Heimsieg

Duisburg · Der MSV Duisburg hat seine Negativserie von fünf sieglosen Pflichtspielen beendet und in der 3. Liga den ersten Dreier seit dem 21. August eingefahren: Gegen den Halleschen FC gab es einen 1:0 (0:0)-Heimsieg.

MSV-Fans in der Duisburger Arena.

MSV-Fans in der Duisburger Arena.

Foto: FuPa/Marcel Eichholz
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort