Zwei frühe Gegentore machen alles kaputt – MSV kommt nicht aus dem Keller