Schalke: Büskens und Mulder vor Vertragsverlängerung: Mpenza ist unverkäuflich

Schalke: Büskens und Mulder vor Vertragsverlängerung : Mpenza ist unverkäuflich

Gelsenkirchen (rpo). Emile Mpenza ist in aller Munde, die großen europäischen Vereine sollen ihre Brieftasche schon geöffnet haben. Schalke-Manager Rudi Assauer lässt das alles kalt. Der Stürmer sei unverkäuflich und bleibe bei den "Königsblauen".

"Selbst wenn ein Verein 30 Millionen Mark für Emile bieten würde, Emile bleibt in Schalke", erklärte Assauer. Mpenza, der bei den Königsblauen bis zum 30. Juni 2004 unter Vertrag steht, war im Sommer 1999 für 17,5 Millionen Mark Ablösesumme von Standard Lüttich nach Schalke gewechselt. Mpenza erzielte in bislang 36 Bundesligaspielen 16 Tore für die Mannschaft von Cheftrainer Huub Stevens.

Laut Assauer ist auch eine Rückkehr von Thomas Linke von Bayern München zu Schalke 04 kein Thema: "Er hat sich damals für die Bayern entschieden und besitzt dort einen laufenden Vertrag. Wenn er die Ablöse selbst bezahlen würde, könnten wir darüber reden." Nationalspieler Linke war 1998 von den "Königsblauen" zum deutschen Rekordmeister gewechselt.

Assauer wird in der kommenden Woche Vertragsgespräch mit Mittelfeldspieler Mike Büskens und Stürmer Youri Mulder führen. Wahrscheinlich werden die Kontrakte mit beiden Profis verlängert.

(RPO Archiv)
Mehr von RP ONLINE