Medienbericht: Bastian Schweinsteiger Kandidat als TV-Experte bei der ARD

Medienbericht : Schweinsteiger Kandidat als TV-Experte bei der ARD

Bei der ARD könnte im nächsten Jahr ein Weltmeister von 2014 neuer Experte werden. Der TV-Sender hat bereits sein Interesse hinterlegt.

Die ARD hat offenbar Interesse bei Ex-Weltmeister Bastian Schweinsteiger als Experte für die Fußball-Europameisterschaft 2020 hinterlegt. Das berichtet die Sport Bild. Er soll Nachfolger für Thomas Hitzlsperger werden, der im Februar Sportvorstand bei Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart wurde. Mittelfeldspieler Schweinsteiger spielt derzeit noch bei Chicago Fire in der nordamerikanischen Profiliga MLS. Am Montag (17. Juni) gibt es schon mal ein Kennenlernen: Dann ist ARD-Moderator Alexander Bommes mit dem Sportschau Club in Chicago.

Der TV-Sender testete aber auch bereits mit U21-Bundestrainer Stefan Kuntz, der auch schon bei der Fußball-WM im vergangenen Jahr in Russland zum Einsatz kam und dem früheren Nationalspieler Arne Friedrich. Für den Wintersport soll wohl Ex-Skirennfahrer Felix Neureuther zum Einsatz kommen.

(eh)
Mehr von RP ONLINE