Fehlverhalten der Fans: FSV Mainz 05 muss 10 000 Euro Geldstrafe zahlen

Fehlverhalten der Fans : Mainz 05 muss 10 000 Euro Geldstrafe zahlen

Vor dem Bundesliga-Spiel beim 1. FC Nürnberg haben Anhänger von Mainz 05 Pyrotechnik abgebrannt. Das kommt dem Verein nun teuer zu stehen.

Der FSV Mainz 05 ist vom DFB-Sportgericht wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger zu einer Geldbuße von 10 000 Euro verurteilt worden. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund am Sonntag mit.

Vor Beginn des Bundesligaspiels am 1. September beim 1. FC Nürnberg hatten Mainzer Anhänger mehrere pyrotechnische Gegenstände abgebrannt. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt.

(lt/dpa)
Mehr von RP ONLINE