KFC Uerdingen: Relegationsspiel: KFC rechnet mit 5000 Zuschauern

KFC Uerdingen : Relegationsspiel: KFC rechnet mit 5000 Zuschauern

Am Donnerstag steigt in der Krefelder Grotenburg das erste Spiel der Relegation zur neuen Regionalliga West zwischen dem KFC Uerdingen und dem FC Kray. Bereits 1000 Karten hat der Verein verkauft, insgesamt werden rund 5000 Zuschauer erwartet.

Der Verein weist außerdem darauf hin, dass Dauerkarten und Business-Dauerkarten für die Relegation keine Gültigkeit besitzen. VIP-Karten für das Heimspiel gegen den FC Kray sind am Mittwoch noch bis 20 Uhr zum Preis von 55 Euro in der Grotenburg erhältlich.

Tickets für Sitzplätze kosten 15 EUR (11 EUR ermäßigt). Stehplatztickets sind für 8 EUR (5 EUR ermäßigt) erhältlich. Die Tageskassen öffnen um 13:30 Uhr. Der KFC Uerdingen empfiehlt eine frühzeitige Anreise um lange Schlangen bei den Einlasskontrollen zu vermeiden.

Wegen des hohen Zuschauerandrangs bittet der KFC alle Fans folgende Hinweise zu beachten.

Die Fans des FC Kray gelangen ausschließlich über den Eingang Tiergartenstraße (Tor 1) ins Stadion. Den Gästefans stehen die Sitzplatzblöcke A und B der Nordtribüne sowie der Stehplatzblock S der Westkurve zur Verfügung. Parkmöglichkeiten für die Essener Anhänger befinden sich auf dem P2 an der Tiergartenstraße (Zufahrt über Schönwasserstraße) sowie beim "Kaiser's" an der Schönwasserstraße.

Für die KFC-Fans stehen wie gewohnt die Südtribüne und Osttribüne mit den Eingängen Tor 3a für Karteninhaber und Tor 4 mit den Tageskassen an der Berliner Straße zur Verfügung. Der KFC empfiehlt den Krefeldern mit den Straßenbahnlinien 042/043 bis zur Haltestelle "Sonnenhof" zu fahren. Von dort gelangt man über die Vadersstraße zu den Eingängen an der Berliner Straße.

Mit dem Auto anreisende KFC-Fans können auf dem Parkplatz P3 an der Berliner Straße und am Berufskolleg Glockenspitz parken.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Die Auslosung zur Aufstiegsrelegation in die Regionalliga