1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

KFC Uerdingen: Ponomarev will den KFC erst einmal kennenlernen

KFC Uerdingen : Ponomarev will den KFC erst einmal kennenlernen

Der russische Investor Mikhail Ponomarev will es beim KFC Uerdingen langsam angehen lassen.

"Zunächst möchte ich über meine Position als Zweiter Vorsitzender alle handelnden Personen kennenlernen und mehr erfahren, wie der Verein aufgestellt ist", sagt Ponomarev im Interview mit der Rheinischen Post, die am morgigen Samstag erscheinen wird. Der KFC Uerdingen sei jedenfalls "ein Club mit Tradition und eindrucksvoller Geschichte", sagt der 40-Jährige weiter.

Das ganze Interview: Am Samstag in der Rheinischen Post.

(oli)