1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

Levan Kenia spielt beim KFC Uerdingen vor

Testspieler beim KFC : Levan Kenia spielt in Uerdingen vor

Eine Überraschung gab es schon vor dem Testspiel zwischen dem PSV Eindhoven und dem KFC Uerdingen in Harsewinkel. Trainer Stefan Krämer bot in Levan Kenia in der Anfangsformation einen Testspieler auf.

Der KFC Uerdingen erwägt eine Verpflichtung von Levan Kenia. Der 29 Jahre alte Georgier ist derzeit vereinslos. In der vergangenen Saison spielte er in seinem Heimatland, davor in Düdelingen, bei Slavia Prag, Fortuna Düsseldorf und Schalke 04. Mit den Königsblauen gewann er den DFB-Pokal. Zudem war er Meister in Tschechien und Luxemburg.

Kenia kam gegen Eindhoven auf der linken Seite im Mittelfeld zum Einsatz und setzte bereits nach wenigen Sekunden den Ball knapp über das Tor. „Es ist noch nichts entschieden“, meinte Trainer Stefan Krämer vor der Begegnung.

Das Tor der Uerdinger hütete Lukas Königsbhofer, die Nummer eins. Matthias Hamrol, ein Torhüter der ebenfalls getestet wird, nahm zunächst auf der Bank Platz.