KFC Uerdingen verpflichtet Christian Kinsombi vom 1. FSV Mainz 05 II

Schneller Linksaußen : KFC verpflichtet Christian Kinsombi

Linksaußen Christian Kinsombi wechselt zur kommenden Saison vom 1. FSV Mainz 05 II zum KFC Uerdingen. Beim Drittligisten unterschreibt der 19-Jährige einen Drei-Jahres-Vertrag.

Nachwuchstalent Christian Kinsombi hat seine Ausbildung in der Nachwuchsabteilung des Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 genossen und kam in der aktuellen Saison in der Regionalliga Südwest auf 27 Einsätze (zwei Tore, vier Vorlagen) für die zweite Mannschaft von Mainz 05. Künftig soll er für die Uerdinger spielen. Er soll einen Vertrag für drei Jahre erhalten. Das erfuhr unsere Redaktion aus Vereinskreisen. Eine offizielle Bestätigung der Vereine steht noch aus.

Der 1,77 Meter große Mittelfeldspieler spielt vorwiegend auf der linken Außenbahn, kann aber auch auf dem rechten Flügel oder im Zentrum eingesetzt werden und überzeugt vor allem durch seine Geschwindigkeit.